Ist Jesus, der Messias, gleichzeitig der Vater und somit der Höchste in der Rangordnung der Gottheit?

Daniel 7, 9 Ich sah, wie Throne aufgestellt wurden, und einer, der uralt war (Gott, der Vater), setzte sich. Sein Kleid war weiß wie Schnee und das Haar auf seinem Haupt rein wie Wolle; Feuerflammen waren sein Thron und dessen Räder loderndes Feuer. 10 Und von ihm ging aus ein langer feuriger Strahl. Tausendmal Tausende […]

Read full story Comments are closed

Folgst Du Jesus, dem Messias? Oder folgst Du dem vom Pontifex Maximus geborenen “Ein-Drittel-Gott” der Trinität?

Ich folge Jesus, weil ich glaube, dass er der MESSIAS ist, wie in 1. Johannes 5 geschrieben steht:   1 Wer glaubt, dass JESUS DER MESSIAS (Anm.: auf Deutsch: der Christus) ist, der ist von GOTT geboren; und WER DEN LIEBT, DER IHN GEBOREN HAT, (Anm.: also, wer GOTT liebt) der liebt auch den, der […]

Read full story Comments are closed

Jesus, der Mensch, Messias und Sohn Gottes

Die Aufzeichnungen des Neuen Testamentes berichten einmütig, dass Jesus sowohl vor seinen Nachfolgern, wie auch den jüdischen Vertretern bei seiner Gerichtsverhandlung, bezeugte, dass er der, nach seinem hebräischen Glaubenserbe in der hebräischen Bibel verheißene Messias, ist. Jesus definierte “Messias” nach den geschriebenen Büchern, die wir heute das Alte Testament nennen, deren Umfang Jesus präzise als […]

Read full story Comments are closed
Bild 6

Warum weiß Jesus nicht, wann er kommt?

Von dem Tage aber und der Stunde weiß niemand, auch die Engel im Himmel nicht, auch der Sohn nicht, sondern allein der Vater. Markus 13, 32 Wenn Jesus Gott ist, mit dem Vater und dem heiligen Geist also ein dreieiniger Gott ist, warum weiß Jesus nicht, wann seine Wiederkunft stattfindet, wann er kommt? Mit diesem […]

Read full story Comments are closed
Bild 6

Ein weiterer Strohhalm der Trinitarier, um aus Jesus Gott zu machen: 1. Johannes 5, 20

Wir lesen in 1. Johannes 5,20: Wir wissen aber, daß der Sohn GOttes kommen ist und hat uns einen Sinn gegeben, daß wir erkennen den Wahrhaftigen und sind in dem Wahrhaftigen, in seinem Sohn JEsu Christo. Dieser ist der wahrhaftige GOtt und das ewige Leben. Ich kann nicht erkennen, dass Johannes hier Jesus als Gott bezeichnet. Wer ist “Dieser …”? Wenn wir, […]

Read full story Comments are closed
Bild 6

Zu wem hat Gott vor der Erschaffung des Menschen gesprochen?

Zu wem hat Gott gesprochen, als er sagte: „Lasst uns Menschen machen …“ (1. Mose 1, 26) und „Adam ist worden als unsereiner und weiß, was gut und böse ist …“ (1. Mose 3, 22) Diese Frage stellte mir ein Leser von Bibelmail. Das Wort Gottes beantwortet diese Frage: Wir lesen in 1. Mose 1, […]

Read full story Comments are closed
Ellen_G_White

E. G. White und die Dreieinigkeit

E. G. White, geboren am 26. November 1827 – gestorben am 24. Juli 1915. Die Gründung der Gemeinschaft der Siebenten-Tags-Adventisten war am 6. Oktober 1861. In der für diesen Zweck einberufenen Michigan-Konferenz wurde dazu folgendes erklärt: „Wir, die Unterzeichneten, vereinigen uns hiermit unter den Namen Siebenten-Tags-Adventisten zu einer Gemeinde und verpflichten uns, die Gebote Gottes […]

Read full story Comments are closed
Dreieinigkeit Anmerkungen von Martin Luther

Dreieinigkeit bzw. Trinität – das Werk von Bibelfälschern!

Die “Schlachter Version 2000″ wird als eine der besten Bibelübersetzungen angepriesen. Im Vergleich zum Original wird das Werk der Bibelfälscher deutlich. Die fett gedruckten Worte – das «Comma Johanneum» – wurden hinzugefügt. Ein weiterer Beweis, dass die Dreieinigkeit bzw. Trinität eine Fälschung ist. Im 1. Brief des Johannes, Kapitel 5 Verse 5-9 lesen wir folgendes: 5 […]

Read full story Comments are closed

Oekumene-Kirchen

Gemäß ACK-Satzung ist die Anerkennung des dreieinigen Götzen eine Aufnahmevoraussetzung in die Ökumene. § 5, Absatz 3: … Voraussetzung der Aufnahme ist die Anerkennung von § 1, Absatz 2 der Satzung. § 1, Absatz 2: Sie bekennen den Herrn Jesus Christus gemäß der Heiligen Schrift ALS GOTT UND HEILAND und trachten darum, gemeinsam zu erfüllen, […]

Read full story Comments are closed

Wer war das Wort?

Johannes 1, 1. Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei GOtt, und GOtt war das Wort. Weiterlesen…

Read full story Comments are closed

Symbolum Athanasianum – Die Irrlehre

Das Athanasianische Bekenntnis „Symbolum Athanasianum“ (um 500): „Wer da selig werden will, der muss vor allem den katholischen Glauben festhalten. Jeder, der diesen nicht unversehrt und unverletzt bewahrt, wird ohne Zweifel ewig verloren gehen. Dies aber ist der katholische Glaube: Wir verehren den einen Gott in der Dreifaltigkeit und die Dreifaltigkeit in der Einheit, ohne […]

Read full story Comments are closed

Dreieinigkeit – entweder Betrug oder die 1. Person (Gott) hat die 2. Person (Jesus) mit der 3. Person (dem heiligen Geist) gesalbt

Auch mit Apostelgeschichte 10, 38 fliegt der Schwindel der Dreieinigkeit auf: Wie Gott den selbigen Jesum von Nazareth gesalbet hat mit dem heiligen Geiste und Kraft / Der umher gezogen ist / und hat wohlgetan und gesund gemacht alle / die vom Teufel überwältiget waren / denn Gott war mit ihm. Nach trinitarischem Dogma heißt […]

Read full story Comments are closed

Matthäus 28, 19: “… taufet sie im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes!”

“Darum gehet hin und lehret alle Völker und taufet sie im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes!” Diese Formulierung soll nach ihrer (und ihresgleichen) Meinung die TRINITÄT resp. deren innertrinitarisches Handeln einwandfrei BEWEISEN. In der Tat wird sie immer und überall als quasi unumstößliches Paradebeispiel zum Beweis des Trinitätsdogmas zitiert. Diese […]

Read full story Comments { 0 }

Wer ist Ihr Gott?

Stellen Sie sich einmal vor, Sie würden den falschen Gott anbeten! Was glauben Sie, was dann passiert? Glauben Sie, dass Sie der wahre Gott erretten wird, wenn Sie nicht ihn, sondern zu Lebzeiten einen Götzen angebetet haben? Eine erste Prüfung ist das 1. Gebot im 2. Mose 20, 1. Und GOtt redete alle diese Worte: […]

Read full story Comments are closed